Stronghold 2

Stronghold 2

Als Feudalherr Festungen aufbauen und verteidigen

Vorteile

  • mit Liebe zum Detail gestaltetes Ambiente
  • packendes Spielprinzip

Nachteile

  • grafisch nicht mehr ganz auf dem Stand der Zeit

Gut
7

In Stronghold 2 schlüpft man in die Haut eines Feudalherren und baut ein eigenes Reich auf. Mittelpunkt ist dabei die eigene Festung. Doch auch die zugehörige Infrastruktur gilt es zu errichten und zu verteidigen.

Stronghold 2 übernimmt das Spielprinzip weitgehend von seinem Vorgänger, jedoch mit einer detailreicheren Mittelalterwelt. So muss man in der Haut des Feudalherren eine Festung errichten, ausbauen und anschließend verteidigen. Auch muss sich der Spieler um die zugehörige Infrastruktur kümmern – von Bauernhöfen, Viehzüchtern und Obstgärten über Steinbrüche, Holzfäller und Erzmienen bis hin zu Kasernen und Waffenschmieden. Hin und wieder steht in Stronghold 2 natürlich auch eine kriegerische Auseinandersetzung mit gegnerischen Fürsten auf dem Plan.

Fazit
Stronghold 2 ist ein szenisch schick gemachtes Strategiespiel für Mittelalterfreunde. Auch wenn das Spiel grafisch einiges zu bieten hat, so bleibt es hinter aktuellen Grafikstandards zurück. Das schmälert den Spielspaß jedoch nicht wirklich.

Stronghold 2

Download

Stronghold 2

Nutzer-Kommentare zu Stronghold 2

  • von Anonymous

    Stronghold 2 ... der Mittelalterklassiker.
    Ich finde das Spiel ist relativ gut gelungen ...mit der realistischen...   Mehr

Gesponsert×